Mein Kuilart
Zurück nach Startseite

Makkum

Zentrum der Keramikindustrie
Makkum könnte ohne Zweifel die 12. Stadt in der Provinz Friesland sein. Makkum hat eine Stadtstruktur aus der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts mit stadtlichen Kaufmannshäusern und reich versierten Wohnungen. Wegen seiner Lage an der Küste war Makkum von alther ein Hafen- und Fischerort und das Zentrum der Keramikindustrie. Es gab unter anderem Steinfabriken, Topffabriken, Holz- , Öl-, Papier- und Pellmühlen, Schiffswerften und mehr als 100 Kalköfen. Die großen Schifffahrtaktivitäten sind wegen der Versandung der Zuiderzee verschwunden, doch der Schiffsbau und die Produktion von Keramik und Fliesen formen noch immer die wichtigsten Industriën. Immer noch ist Makkum berühmt wegen seiner drei Jahrhunderte alten Keramik- und Fliesenwaren, der altne Handwerkskunst der Familie Tichelaar. Ein “Tichelaer” war ein Fliesenmaler.

Zurüch nach Umgebung

Rundschreiben

Registrieren Sie sich jetzt für unseren Newsletter und profitier unmittelbar. Sie erhalten die erste neue Angebote und Aktionen zugunsten der exklusiv für Abonnenten:

Tweets

  • Nog 1 week open: vacature medewerker technische dienst!! Ben jij technisch en heb jij een liefde voor de... ,
  • Wij zijn op zoek naar weekend/vakantiekrachten voor in de bediening. Ben jij gemotiveerd, flexibel, sociaal en... ,

Kontakt Seite

  • Vakantiepark De Kuilart
  • De Kuilart 1
  • 8723 CG Koudum
  • T: 0514-522221
  • F: 0514-523010
  • Bekijk op Google Maps