Mein Kuilart
Zurück nach Startseite

Lemmer

Eine strategische Lage

Für Lemmer hat das Wasser schon immer eine wichtige Rolle gespielt. Im Mittelalter waren in Lemmer regelmäßig Feldschläge; man probierte über den Hafen Lemmers in Friesland einzudringen. Im 17. und 18. Jahrhundert wird Lemmer eine Hafenstadt für die Ostseefahrt. Ein Jahrhundert später war es nur noch ein Fischerhafen.
Das heutige Lemmer
Gegenwärtig spielt das Wasser noch immer eine große Rolle für Lemmer. Viel Frachtverkehr und Freizeitschifffahrt passieren die Prinses Margrietschleuse, das Tor zwischen dem IJsselmeer und den friesischen Seen. Das ehemalige Fischerdorf ist in den vergangenen Jahrzehnten zu einem Ferienort mit Allüre gewachsen. Von Lemmer aus wird auch das friesische Umgebungswasser auf Niveau gehalten. Kurz außerhalb des Dorfes steht das Ir. D. F. Woudagemahl. Dat ist die größte noch arbeitende Dampfpumpmühle Europas.

Zurüch nach Umgebung

Rundschreiben

Registrieren Sie sich jetzt für unseren Newsletter und profitier unmittelbar. Sie erhalten die erste neue Angebote und Aktionen zugunsten der exklusiv für Abonnenten:

Tweets

  • Iedereen was op zijn paasbest vandaag op De Kuilart. 's ochtends, met gelukkig mooi weer, eieren zoeken met de... ,
  • Gratis OV-dagkaart voor toeristen! Deze OV-dagkaart, de FryslânCard, wordt vanaf morgen uitgegeven bij de... ,

Kontakt Seite

  • Vakantiepark De Kuilart
  • De Kuilart 1
  • 8723 CG Koudum
  • T: 0514-522221
  • F: 0514-523010
  • Bekijk op Google Maps